Themenrouten: Reisen entlang der deutschen Ferienstraßen

Die eigene Heimat ist laut ADAC Reisemonitor das beliebteste Reiseland der Deutschen. Für diejenigen, die gerade einen Urlaub planen, hat der ADAC auf seiner Homepage im neuen Design Infos und Tipps über mehr als 20 der Themenstraßen zusammengestellt.

Ein der bekanntesten Themenrouten ist die Deutsche Allenstraße, die 1990 nach der Wiedervereinigung aufgrund zahlreicher Anfragen der ADAC Mitglieder gegründet worden war. Sie ist mit 2 900 Kilometern die längste Ferienstraße Deutschlands und führt von der Insel Rügen aus durch zehn Bundesländer bis zum Bodensee.

Bereits seit 1950 kann man auf der Romantischen Straße den Reichtum abendländischer Geschichte, Kunst und Kultur erleben. Sie verläuft vom Main bis zu den Alpen.

Bei Familien ist die Deutsche Märchenstraße besonders beliebt. Zwischen Hanau und Bremen verbindet sie mehr als 50 Städte und Gemeinden zu einem fabelhaften Reiseweg auf den Spuren der Brüder Grimm, deutscher Märchen, Sagen und Legenden.

Weitere Themenstraßen sind unter www.adac.de/traumstrassen nachzulesen. Der ADAC hat in Kooperation mit www.ferienstraßen.info die schönsten ausgewählt und aufbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.