Lissabon, eine Stadt für Entdecker

Wer Lust hat, Lissabon auf ungewöhnliche Art zu erkunden, der bekommt mit dem neuen ADAC Reisemagazin die Gelegenheit dazu: Geocaching heißt das Zauberwort. Per Handy und GPS-Daten geht es durch die Altstadt, zu den Sehenswürdigkeiten und zu den geheimen Schätzen, die nur die digitale Schnitzeljagd offenbart.

Doch nicht nur Hobby-Detektive kommen auf ihre Kosten. In der Reportage über Benfica Lissboa lernen Fußballfans die Seele des Vereins, seine leidenschaftlichen Anhänger und die wichtigsten Spieler kennen und haben ein Rendezvous mit dem legendären Rui Costa, heute sportlicher Leiter des weltweit mitgliederstärksten Fußballclubs.

Ganz im Trend präsentiert sich das neue Reisemagazin: Statt Hotelaufenthalt stellt das Heft private Zimmer und Wohnungen vor, die man im Internet buchen kann. Gemeinsam mit Erasmus-Studenten wird das Nachtleben erkundet. Wer genug vom heißen Pflaster der Stadt hat, der genießt Strand und Meer. Im Reisemagazin erfährt man, wo es die perfekten Wellen für Surfer gibt.

164 Seiten geballte Information und Tipps rund um touristische Highlights, Hotels und Restaurants sowie über 200 exklusive Fotos machen Lust auf die portugiesische Hauptstadt. Das Reisemagazin Lissabon ist zum Preis von 8,10 Euro im Buchhandel, in den ADAC Geschäftsstellen und unter www.adac.de/reisemagazin erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.